Seiten durchsuchen


Stichwort

 

Ablative Laser-Therapie (Abtragelaser: CO2-Laser, Erb-Yag-Laser)

Drucken E-Mail

Diese Laser tragen, wie ihr Name vermuten lässt, das überschüssige Narbengewebe ab. Bei hypertrophen Narben  bietet sich diese Behandlungsform an, wobei sie meist mit anderen kombiniert wird.

Eine Kombination mit anderen Therapien ist sinnvoll. Denn bei ausgeprägter Neigung zu überwucherndem Bindegewebe kann es vorkommen, dass sich nach der Laserbehandlung wieder überschießendes Narbengewebe bildet.

Die Abtragelaser verursachen eine neue Wunde mit allen damit verbundenen Risiken wie Infektionen, neuer Narbenbildung, Pigmentstörungen.

 

Video-Beitrag
Ablative Laser-Therapie - CO2-Laser (englisch):
http://www.youtube.com/watch?v=xJAEG0HUpkY