Seiten durchsuchen


Stichwort

 

Cortison-Injektion, z.B. Triamcinolonacetonid zur Narbenbehandlung

Drucken E-Mail

Bei hypertrophen (dicken) Narben und Keloiden wird in die Narbe Cortison eingespritzt, um eine Reduzierung der übermäßigen Kollagenproduktion zu erreichen.  Die Haut flacht etwas ab und wird geschmeidiger. Bei zu häufiger Cortison-Anwendung kann allerdings aus einer dicken Narbe eine eingesunkene Narbe werden.